Habermas turns 90

Die Zeit:

Für Habermas ist der Hinweis auf die “Komplexität” moderner Gesellschaften zur faulen ideologischen Ausrede geworden, zu einer Art Selbstentwaffnung politischer Eliten, die den Mut zur gestaltenden Politik verloren hätten. Anstatt alles dafür zu tun, die transnationale Zusammenarbeit zu vertiefen, beugten sie sich einer “abstrakt beschworenen Wettbewerbsfähigkeit” und damit dem Trend wachsender Ungleichheit.

Bookmark the permalink.